> Startseite | Aktuell | Archiv | Termine |

"Die Vagina-Monologe" Theaterstück
mit Juliane Werding
.
Von Eve Ensler

Das Stück ist eine kleine, kunstfertige Anregung zur weiblichen Selbsterkenntnis, eine liebevolle Aufforderung an alle Frauen, den eigenen Weg zur Lust zu finden. Gleichzeitig ist es ein entschiedenes Plädoyer gegen sexuelle Gewalt.

Alte Damen und Mädchen, Singles, Ehefrauen, Lesben, Professorinnen, Arbeiterinnen, Schauspielerinnen, Prostituierte wurden von der Autorin zu ihrer Vagina befragt. Ihre unterschiedlichen Erfahrungen und Ausdrucksweisen geben dem Stück eine lebendige Vielfältigkeit. Witz und Leichtigkeit stehen neben Traurigem und Erschütterndem. Eve Ensler hat einer  großen Bandbreite von Gefühlen eine poetische und charmante Form gegeben. Die Vagina-Monologe wurden zwei Jahre lang in einem New Yorker Off-Broadway-Theater gespielt.  

In den charmanten Räumen des Metropol-Theaters, eines ehemaligen Kinos im eleganten Stil der 50er Jahre, wird sich ein Kaleidoskop „weiblicher Lebenswelten“ entfalten – skurril, schillernd und liebevoll. 

Dabei steht für uns eine Frage im Mittelpunkt: Was bringt Frauen überhaupt dazu, über ihre Vagina, über ihren Körper, ihr Selbst zu sprechen?  

In Verbindung mit eigens dafür komponierter Musik wollen wir auf die Suche gehen nach dem, was sich hinter weiblicher Sprachlosigkeit verbirgt. Mit was für Ängsten und Scham Frauen kämpfen; wie sie mit Sexualität umgehen, wie sie ihr Leben meistern.

Zur Autorin: Eve Ensler ist Theaterschriftstellerin, Dichterin, Aktivistin, Journalistin. Die Vagina-Monologe gewannen 1997 den Obie Award. Das Stück war der Hit am Off-Broadway und tourte international in Theatern und Universitäten in den USA, Jerusalem, London, Zagreb. Eve Ensler lebt in New York.

Metropol-Theater München
Floriansmühlstrasse 5
80939 München
U6 Freimann von dort
5 Gehminuten bis zum Theater
(Unterführung - H.-Groh-Str. - Floriansmühlstrasse)

S P I E L P L A N

Donnerstag, 13. Juni 2002
Freitag, 14. Juni 2002
Samstag, 15.Juni2002

Mittwoch, 19. Juni 2002
Donnerstag, 20. Juni 2002
Freitag, 21. Juni 2002
Samstag, 22. Juni 2002

Mittwoch, 26. Juni 2002
Donnerstag, 27. Juni 2002
Freitag, 28. Juni 2002
Samstag. 29. Juni 2002

Mittwoch, 03. Juli 2002
Donnerstag, 04. Juli 2002
Freitag, 05. Juli 2002
Samstag, 06. Juli 2002

Mittwoch, 10. Juli 2002
Donnerstag, 11. Juli 2002

Mittwoch, 17. Juli 2002
Donnerstag, 18. Juli 2002

Gastspiel der Vagina-Monologe im Theater Weilheim
Freitag, 19. Juli 2002  
 

  Es spielen:
  Juliane Werding
  Helga Fellerer
  Lilly Forgách
  Anne Weinknecht

  Regie: Florentine Klepper
  Ausstattung: Chalune Seiberth
  Dramaturgie: Bettina Wind
  Lichtdesign: Marc Rohweder
  Licht- und Tontechnik:
  Sabine Dendorfer
  Markus Adam

  Regieassistenz:
  Kathrin Künzel-Sedler
  Ausstattungsassistenz:
  Marie Holzer
  Regina Jooß
  Susanne Stehle

 

Buch
Die Vagina-Monologe
Bestellen

 

Kassette
Die Vagina-Monologe
Bestellen

 

Audio-CD
Die Vagina-Monologe
Bestellen

 

Vorverkauf
Sie können telefonisch bestellen:

Metropol-Theater München
Telefon (0 89)
32 19 55 33

 

    

Letzte Aktualisierung: 19. Mai 2018 | www.juliane-werding.de ||